AGB und Vertragsbedingungen

§1 Geltungsbereich/ Allgemeines

Folgende Bedingungen sind für alle Vertragsabschlüsse, Lieferungen und Dienstleistungen gültig. Die Geschäftsabwicklung und Lieferung erfolgt zu den im Folgenden aufgelisteten Geschäftsbedingungen zu Ihrer im Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Die Vertragssprache ist deutsch. Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen der nachstehenden Bestimmungen haben keine Gültigkeit. Alle Nebenabreden benötigen eine schriftliche Bestätigung unsererseits.

§2 Vertragspartner

Vertragspartner ist das Einzelunternehmen SchmuckStück, Sabina Ebner, Siebensterngasse 41, 1070 Wien, Österreich. Tel.: +43 (0)1 5224226. Die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt das österreichische Recht unter Ausschluss des UN- Kaufrecht.

§ 3 Bestellungen

Die angegebene Produktpalette auf der Website www. Schmuck-stueck.at stellt eine Aufforderung an den Kunden dar, ein Angebot an die Firma SchmuckStück zum Kauf eines der im Webshop angegebenen Produkte zu den auf der Website schmuck-stueck.at angegebenen allgemeinen Geschäftsbedingungen abzugeben.
Alle angegebenen Preise sind in Euro (EUR) angegeben und enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt). Die Darstellung der Produkte im Webshop ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern stellt einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die jeweiligen Produktinformationen werden im Detailbereich des Produktes aufgelistet. Mit der Bestellung eines SchmuckStückes bestätigt der Käufer, über die wesentlichen Eigenschaften der Ware informiert worden zu sein. Durch Anklicken des Buttons „Klicken Sie hier, um die Bestellung abzuschließen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren an uns ab. Unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine an die von Ihnen zuvor angegebene Emailadresse eine Empfangsbestätigung und Rechnung über Ihre Bestellung von uns. Wir nehmen Ihre Bestellung mit der eben erwähnten Bestellbestätigung per Email an. SchmuckStück behält sich vor, das Angebot nicht anzunehmen, wenn ein Artikel nicht verfügbar ist, wenn Sie Rechnungen früherer Lieferungen unberechtigt nicht bezahlt haben, wenn Ihre Kreditkartenprüfung nicht erfolgreich abgeschlossen wird oder wenn sonst berechtigte Zweifel an Ihrer Bonität bestehen. Wenn die Firma Schmuckstück eine Bestellung nicht ausführen kann, teilen wir das Ihnen schnellstmöglich mit.

Hinweis: Die auf der Website schmuck-stueck.at dargestellten Produkte wurden digital fotografiert. Es kann zu geringfügigen Abweichungen zwischen der Darstellung der Ware im Webshop und der von Ihnen bestellten Ware kommen.

§ 4 Lieferung, Versandkosten, Gewährleistung

Nach Eingang Ihrer Bestellung bemühen wir uns um eine schnellstmögliche Lieferungsabwicklung. Sobald Ihre Bezahlung bei uns eingegangen ist, beginnen wir mit der Lieferungsabwicklung; diese kann bis zu einer Woche andauern. Der Versand erfolgt durch die Österreichische Post AG. Innerhalb Österreich beträgt die Lieferzeit zwischen 2-5 Werktagen. Für international versendete Ware kann die Lieferzeit über 5 Tage betragen. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material – und Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Bei Nichtmeldung erwarten den Verbraucher keine Konsequenzen. Es gelten die Bestimmungen über die gesetzlichen Gewährleistungen Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre. Die Lieferung wird von uns als Wertpaket durch die Österreichische Post AG verschickt. Für die Liefer – und Versandkosten berechnen wir 7EUR.

§ 5 Bezahlung

Die im Online-Shop gezeigt Ware können Sie wahlweise per Sofort – Überweisung, Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung. Wenn Sie mit der Bezahlung schuldhaft in Verzug geraten sollten, ist die Firma SchmuckStück berechtigt, Mahngebühren und Verzugszinsen in gesetzlich zugelassener Höhe zu verlangen.
Wir behalten uns vor, bei negativem Ergebnis der Adress- und Bonitätsprüfung nur bestimmte Zahlarten zuzulassen.
Ablauf bei Bezahlung per Kreditkarte:

Wir akzeptieren folgende Kreditkarten:

visa   mastercard

Des Weiteren akzeptieren wir Sofort – Überweisungen und PayPal.

Nach erfolgter Reservierung des Rechnungsbetrages auf Ihrem Kreditkartenkonto, bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb der von uns angegebenen Bearbeitungs- und Lieferfrist.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma SchmuckStück, Siebensterngasse 41, 1070 Wien, Österreich.

§ 7 Rücktrittsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Kontakt: SchmuckStück, Sabina Ebner
Anschrift: Siebensterngasse 41, 1070 Wien, Austria
Telefonnummer: +43 (0)1 5224226, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

— An: Schmuckstück/ Sabina Ebner, Siebensterngasse 41, 1070 Wien, Austria

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

(*) Nicht Zutreffendes streichen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§ 8 Datenschutz und Gläubigerschutz

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung finden Sie im Impressum. Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange entsprechend den gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt. Die von Ihnen angegebenen Daten benutzen wir zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook und Instragram. Diese Plugins sind mit einem Facebook- Logo und einem Instagram – Logo auf dieser Website gekennzeichnet.

Kaufvertragsspeicherung
Der Kaufvertrag wird vom Verkäufer elektronisch gespeichert, ist für den Kunden aber über unseren Webshop nicht zugänglich. Wenn der Kunden den Vertragstext nach seiner Bestellung ausdrucken will, kann er wie folgt vorgehen: Auf unserer Webseite www.schmuck-stueck.at findet der Kunde neben unserem Impressum auch unseren Vertragstext. Dieser kann vom Kunden selbst ausgedruckt und/oder gespeichert werden. Eine Übersicht über seine Bestellungen erhält der Käufer mittels unserer Bestätigungsemail. Diese kann der Kunde elektronisch speichern oder ausdrucken.

Der Kunde stimmt zu, dass folgende persönliche Daten, nämlich Name, Geburtsdatum, Adresse, Zahlungsdaten zum Zweck der Versendung gespeichert und verarbeitet werden.
Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfachen Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer des Einkäufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartennummer an das Bankinstitut Visa, Mastercard, Paypal und bei Sofortüberweisung Raiffeisen Salzburg zum Zweck der Abbuchung des Einkaufspreises. Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs werden die in den Cookies gespeicherten Daten bis zur Begleichung der Rechnung gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 TKG sowie des § 8 DSG.

§ 9 Haftungsausschluss für fremde Links

Sofern auf der Website schmuck-stueck.at Links zu anderen Seiten im Internet enthalten sind erklärt die Firma SchmuckStück ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der verlinkten Websites zu haben. Die Firma SchmuckStück distanziert sich ausdrücklich von Websites Dritter.

§ 10 Sonstiges

Auf alle Verträge und Vereinbarungen zwischen dem Kunden und der Firma SchmuckStück findet österreichisches Recht Anwendung unter Ausschluss des UN – Kaufrechts.